logoUnsere Vision
logoline2

logo

Die aktuellen und künftigen Entwicklungen, sowie die demographischen Zahlen eröffnen der Burchard Führer GmbH eine ausgezeichnete Perspektive. Weitere Übernahmen von bestehenden Einrichtungen, sowie gezielte neue Projekte an ausgewählten Standorten werden ein maßvolles und wirtschaftliches Wachstum garantieren.


Unser Ziel ist es, die Marktposition weiter auszubauen und den erfolgreichen Expansionskurs fortzusetzen. Darum sind wir immer interessiert an Übernahmen von Einrichtungen der öffentlichen Träger, die zur Privatisierung anstehen. Wir beteiligen uns gern an entsprechenden Interessensbekundungs- und Ausschreibungsverfahren.


Als anerkannter Sanierer von in Insolvenz befindlichen Einrichtungen stehen wir gern Insolvenzverwaltern mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem betriebswirtschaftlichen Wissen zu Verfügung. Neue Grundstücke und Projekte werden nach strengen Kriterien beurteilt, wobei demographische Aspekte die größte Rolle spielen. Die in Frage kommenden Projekte befinden sich in besten Lagen von Städten ab 10.000 Einwohner, inmitten von Wohngebieten.


Großen Wert legen wir auf die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, um die Erreichbarkeit für Besucher und Mitarbeiter zu gewährleisten. Angebotene Grundstücke sollten eine Fläche von mindestens 4.000 bis 25.000 qm haben und eine Bebauung von mindestens 6.500 bis 8.000 qm BGF ermöglichen.